Zwischenerholung ja - aber mehr?

UBS - Credit Suisse senkt Kursziel auf 17 (20) mit Note neutral.
12.02.2016 08:36

SMI - "ausgekotzt, Zeit für eine Erholung" lasse ich mir von Händlern sagen. Kurze, scharfe Erholung fällig?

Zurich - die Analysten "prügeln" sich: Barclays ist für übergewichten bis 289! S+P Capital hingegen setzt Kursziel auf 180 (200) mit klarer Verkaufsempfehlung! Kepler Cheuvreux 200 (240) halten: "noch gibt es vieles zu tun."

Sonova - Berenberg mit Kursziel auf 130 (136) zurück, ist nur noch für halten, weil Gewinnschätzungen um 5pc zurückgenommen werden.

ZKB - 2015: Gewinn plus 12pc auf 722 Millionen Franken. Mit 17,9pc beansprucht die ZKB Leitung eine Gesamtkapitalquote, die sie zu den besten kapitalisierten Banken weltweit macht. Wenn das nur die US-Behörden nicht merken, sonst wird die fällige Busse noch saftiger!

UBS - Credit Suisse senkt Kursziel auf 17 (20) mit Note neutral.

Swatch - Credit Suisse bleibt bei überdurchschnittlich 420 (450).

LafargeHolcim - HSBC halten bis 39 (44).

Ferner Osten - Tokio minus 4,8pc! Hongkong minus 1,0pc, Schanghai minus 0,5pc, Seoul minus 1,4pc, Singapur plus 0,1pc, Sydney minus 1,2pc. Dollar 0.9734, Euro 1.1011, Gold 1242, Silber 15.69, Erdöl 31.39.

Optionen/Vorbörse - alles freundlicher gestellt, aber noch wenig Umsatz. Banken verhalten. Dafür gestern weit überdurchschnittliche Umsätze in Optionen.

Tendenz - Footsie plus 36 Punkte, DAX plus 61 Punkte, CAC plus 43 Punkte. SMI vorbörslich plus 36 Punkte.