Klare Ansage - US-Finanzchefs halten Aktien für überteuert

Umfrage der Beratungsfirma Deloitte bei US-Finanzchefs. 84 Prozent der Befragten erachten Aktien für überbewertet. Zweithöchster Wert sei Beginn der Erhebung. Dennoch laufen milliardenschwere Aktienrückkäufe.
02.09.2020 08:25
cash Insider

Das ist an den Märkten passiert

Kräftige Kursavancen in New York in der letzten Handelsstunde. Erneut führen Apple und Co. das Feld an. Stimmung in Asien gut, aber nicht überschwänglich. Einzig China lässt etwas den Kopf hängen. US-Aktienfutures zur Stunde um 0.4 Prozent höher. Vorzeichen für europäischen Handel positiv.

SMI vorbörslich erneut höher. Schwergewicht Roche hilft. Selektives Kaufinteresse auch in SoftwareOne und Stadler Rail, genauso wie in Huber+Suhner und Sunrise. Handel reger als in letzter Zeit.

Diese Aktien schlagen vorbörslich aus

Gewinner:
Sunrise +2.4% (Gegenbewegung)
SoftwareOne +1.9% (Indexaufnahme)

Verlierer:
Credit Suisse -0.3% (Finma-Untersuchung)

Das sind die heutigen Schlagzeilen, Gerüchte und Kursziele

Indexanpassungen: Stadler Rail und SoftwareOne steigen in den viel beachteten Stoxx Europe 600 auf. Indexorientierte Anleger müssen nun Aktien kaufen.

Credit Suisse: FINMA eröffnet Enforcement-Verfahren wegen Beschattungsaffäre um Iqbal Khan. Wird es nun auch für VRP Urs Rohner eng? ZKB sieht vorerst keinen Anpassungsbedarf bei ihren Schätzungen, ist für MARKTGEWICHTEN. Goldman Sachs ist hingegen für BUY bis 15.90 (14.40) Fr.

Belimo: Vontobel geht auf 7200 (5530) Fr. mit HOLD. Warnt allerdings vor zu hohen Markterwartungen.

Huber+Suhner: Verlängerung des Liefervertrags mit Stadler Rail. Aktie vorbörslich um 1.4 Prozent höher gestellt.

LafargeHolcim: J.P. Morgan in Branchenstudie optimistisch, ist für OVERWEIGHT bis 50 Fr. Rechnet mit höheren Absatzpreisen und Fortschritten bei den Kosten.

Roche: Bringt im September Covid-19-Schnelltest auf den Markt. Bon vorbörslich 1 Prozent im Plus.

Santhera: Übt Option für weltweite Rechte an Vamorolone von ReveraGen aus.

U-blox: Japanische Sumitomo steigt mit 3.02 Prozent ein.

UBS: Goldman Sachs geht auf 14.20 (14) Fr. mit BUY.

Vifor: Barclays geht auf 140 (155) Fr. mit NEUTRAL. Interesse der Briten gilt bereits dem kommenden Jahr.

Vontobel: Goldman Sachs ist für NEUTRAL bis 61 (59) Fr.

Strategie: Kepler Cheuvreux senkt zyklische Konsumaktien auf UNDERWEIGHT (Neutral) und Transportaktien sowie Immobilienaktien auf NEUTRAL (Overweight). Versorgeraktien werden auf OVERWEIGHT (Neutral) erhöht. Schweizer Börse nur ganz am Rande von den Anpassungen betroffen.

Derivate: Auffällige Aktivitäten in den Call-Warrants ABBLJB auf ABB, ROGBJB auf Roche und SWODJB auf SoftwareOne.

Marktdaten

Indizes

SMI Vorbörse16'753.55+0.23%
DOW JONES31'961.86+1.35%
NIKKEI30'148.06+1.61%

Währungen

EUR/CHF1.1033+0.03%
USD/CHF0.9060-0.09%
Bitcoin in USD50'389.5950+1.75%

Rohstoffe

Ölpreis (Brent)66.41+3.58%

Edelmetalle USD/Unze

Gold 1 Uz1'800.90-0.23%
Silber 1 Uz 99928.17+0.77%
Platin 1 Uz 9991'266.50-0.20%

Edelmetalle CHF/kg

Gold 1 Kg52'462.00-0.30%
Silber 1 Kg 999820.60+0.70%
Platin 1 Kg36'895.00-0.27%
 
Aktuell+/-%
Stadler Rail N45.28+1.75%
SoftwONE Hldg N26.90+1.13%
STXE6 EUR P413.21+0.46%
CS Group N13.250+2.20%
Huber + Suhner N69.70-0.14%
LafargeHolcim N51.60+2.46%
Roche Hldg G302.55+0.87%
Idorsia N24.94+3.14%
Santhera Pharm Hl N3.270+2.19%
Vifor Pharma N114.10+0.84%
UBS Group N14.435+2.19%
u-blox Hldg N68.05-0.66%
Vontobel Holding N69.60+1.53%
ABB N26.78+2.02%

Investment ideas

Stadler Rail N

Kurs (CHF)
Zeit
45.28
24.02.2021

Traderinfo

Market
05:55:00
180
Geld/Brief
Zeit
Volumen
45.40
05:55:00
832
 18%
82% 
VerkaufenKaufen
Vol. Börse
Umsatz
0.123 Mio
5.577 Mio

Noch kein Trading-Konto?

  • Nur CHF 29 Courtage pro Online-Trade
  • Depot ab CHF 25 pro Quartal
  • Gratis Realtime Kurse ab CHF 20'000 Depot

Mehr erfahren...