Temenos, Rieter und Co. - Und wieder ist ganz schön was los

Halbjahresberichterstattung von Schweizer Unternehmen mit vielerlei Überraschungen. Erfreuliche Zahlenfakten werden belohnt, unerfreuliche an der Börse abgestraft. Für grössere Kursbewegungen ist jedenfalls gesorgt.
16.07.2020 08:28
cash Insider

Das ist an den Märkten passiert

Etwas Katerstimmung nach dem Kursfeuerwerk vom Mittwoch. Gute Nachrichten aus chinesischer Wirtschaft helfen asiatischen Börsen nur bedingt. Anhaltender Zufluss von Anlagegeldern spricht allerdings gegen grössere Rücksetzer.

Handelsgeschehen bei den SMI-Titeln mit Ausnahme von Richemont bisweilen in geregelten Bahnen. Zahlenbedingt grössere Bewegungen bei Nebenwerten wie Temenos oder Rieter.

Diese Aktien schlagen vorbörslich aus

Gewinner:
Temenos +2.3% (Zahlen)
Geberit +0.5% (Kaufempfehlung)

Verlierer:
Richemont -3.8% (Halbjahresergebnis)
Rieter -3.7% (Swatch-Zahlen)

Das sind die heutigen Schlagzeilen, Gerüchte und Kursziele

Temenos: Vieles stimmig im zweiten Quartal. Lizenzeinnahmen 81 Mio $ (erw. 72 Mio $), EBIT 67.3 Mio $ (erw. 53.7 Mio $). Credit Suisse geht auf 155 (130) Fr. mit NEUTRAL, Jefferies immerhin auf 146 (111) Fr. mit HOLD.

Richemont: Quartalsumsatz in Lokalwährungen minus 47 Prozent (erw. 44 Prozent). Überraschend schwache Absatzsituation in Asien. ZKB zeigt sich sichtlich enttäuscht.

ABB: Leerverkäufer in New York erhöhen ihre Wetten kräftig. Verspricht man sich eine Zahlenenttäuschung.

Geberit: MainFirst Bank will es wissen und geht auf BUY (Hold) bis 560 Fr.

Lonza: Teppich-Etage beim US-Impfstoffpartner Moderna macht Kasse. Hatte schon beim letzten Mal Signalwirkung. Kepler Cheuvreux senkt auf HOLD (Buy) mit 538 Fr. 

Rieter: Erschreckend schwaches Halbjahr. Umsatz minus 39 Prozent auf 255 Mio Fr. (erw. 278 Mio Fr.), Auftragseingang minus 34 Prozent auf 251 Mio Fr. (erw. 315 Mio Fr.). Halbjahresverlust in Höhe von 54 Mio Fr.

Sika: Mit steigenden Kursen kommt der Appetit. Barclays startet mit OVERWEIGHT bis 225 Fr.

Swatch Group: Goldman Sachs geht auf 220 (200) Fr. mit NEUTRAL. Begrüsst die strenge Kostenkontrolle in der ersten Jahreshälfte.

UBS: Niederlage vor Bundesgericht. Keine weitere Mitsprache bei der Lieferung von Kundendaten nach Frankreich.

Vontobel: Nach der Citigroup erhöht auch die UBS kräftig auf 64 (55) Fr. mit NEUTRAL.

Zurich Insurance: RBC Capital Markets geht auf 375 (345) Fr. mit SECTOR PERFORM. Warnt im gleichen Atemzug aber vor einem schwachen Halbjahresergebnis.

Marktdaten

Indizes

SMI Vorbörse10'062.83-0.04%
DOW JONES27'386.98+0.68%
NIKKEI22'329.94-0.39%

Währungen

EUR/CHF1.0808+0.05%
USD/CHF0.9140+0.48%
Bitcoin in USD11'805.0150+1.35%

Rohstoffe

Ölpreis (Brent)44.75-0.81%

Edelmetalle USD/Unze

Gold 1 Uz2'058.75-0.24%
Silber 1 Uz 99928.20-4.18%
Platin 1 Uz 999974.50-2.70%

Edelmetalle CHF/kg

Gold 1 Kg60'513.00+0.27%
Silber 1 Kg 999828.70-3.70%
Platin 1 Kg28'644.00-2.20%
 
Aktuell+/-%
TEMENOS N136.80-0.87%
CieFinRichemont N56.70-0.63%
ABB N23.69+0.47%
Moderna Rg73.76-2.69%
Lonza Grp N573.20+0.95%
Rieter Hldg N76.60-0.26%
The Swatch Grp I191.10-1.09%
Sika N206.00+1.18%
Zurich Insur Gr N341.80-0.18%
Vontobel Holding N65.50-1.21%
UBS Group N10.945-1.22%

TEMENOS N

Kurs (CHF)
Zeit
136.80
12:08:44
-0.87%
-1.200
Eröffnung 137.10

Traderinfo

136.75
12:09:30
210
Geld/Brief
Zeit
Volumen
136.85
12:09:30
229
 48%
52% 
VerkaufenKaufen
Vol. Börse
Umsatz
0.027 Mio
3.684 Mio

Noch kein Trading-Konto?

  • Nur CHF 29 Courtage pro Online-Trade
  • Depot ab CHF 25 pro Quartal
  • Gratis Realtime Kurse ab CHF 20'000 Depot

Mehr erfahren...