MARKTSTIMMEN

Gewinnbringende ARK-Familie - Chancenreiches Quintett in einem Index

Der US-Finanzdienstleister ARK Invest hat sich zum Ziel gesetzt, die digitale Revolution methodisch investierbar zu machen.
27.01.2021 10:30
Simon Przibylla, Executive Director Public Solutions, Leonteq Securities AG

Dazu wurden fünf ETFs ins Leben gerufen: ARK Innovation, ARK Autonomous Technology & Robotics, ARK Next Generation Internet, ARK Genomic Revolution sowie ARK Fintech Innovation. Dass das Investmentteam dabei einen guten Job macht, zeigt sich nicht zuletzt im vergangenen Jahr. Nach einer Auswertung der Finanzplattform Seeking Alpha rangiert das ETF-Quintett aus dem Hause ARK Invest 2020 unter den zehn besten ETFs. Aber nicht nur kurzfristig zeigen die Anlagevehikel Outperformance-Qualitäten, bereits seit Emission befinden sie sich auf der Überholspur. Zum Beispiel bringt es der breit gefächerte ARK Innovation ETF, der vom Cloud Computing über Internet der Dinge bis hin zur Gentherapie und Blockchain ein grosses Feld an innovativen Technologien abdeckt, auf ein annualisiertes Plus von knapp 40 Prozent auf Sicht von fünf Jahren. Der S&P 500 schaffte dagegen lediglich einen Zuwachs von 14 Prozent p.a.

Temporeicher Start

Auch die anderen ARK-ETFs zogen dem Gesamtmarkt in den vergangenen Jahren davon. Der Jungspund unter den ETFs, der ARK Fintech Innovation, weist zwar einen deutlich kürzeren Track Record auf – das Produkt wurde im April 2019 gelauncht –, doch kann sich die Entwicklung seither ebenfalls sehen lassen. Stolze 86 Prozent legte der ETF auf Sicht von 12 Monaten an Wert zu und überflügelte damit den S&P 500 um 70 Prozentpunkte. Laut ARK Research wird der Markt für digitale Geldbörsen in den USA in den kommenden Jahren weiter expotentiell zulegen. Bis 2024 erwarten die Fachleute einen Wert von USD Mrd. 800, 27-mal so viel wie heute.

Hier geht es direkt zu Anlagelösungen passend zum Thema «Gewinnbringende ARK-Familie: Chancenreiches Quintett in einem Index».

Autonomes Fahren auf dem Vormarsch

Während sich die ARK-ETFs Innovation, Next Generation Internet und Genomic Revolution in den vergangenen zwölf Monaten sogar verdoppeln konnten, bildet der ARK Autonomous Technology & Robotics ETF mit einem trotz allem aussergewöhnlichen Plus das Schlusslicht. Der Fonds konzentriert sich vor allem auf technologische Fortschritte in den Bereichen Transport, Automatisierung, Energie und Fertigung. Selbst die Weltraumforschung spielt bei dem Investmentansatz eine Rolle und nimmt derzeit einen geringen Anteil im Fonds ein. Den thematisch grössten Bereich bilden aktuell Unternehmen aus dem Bereich autonomes Fahren. Gemäss ARK wird der Markt für autonome Mitfahrgelegenheiten von heute mehr als USD Bio. 1 auf USD Bio. 5 bis 2024 zulegen und im Jahr 2029 sogar USD Bio. 9 erreichen. Der Fonds trägt diesen Erwartungen Rechnung: Die grösste Einzelposition ist der kalifornische Autobauer Tesla, der mittlerweile mehr wert ist, als alle europäischen, amerikanischen und viele japanische Automobilhersteller zusammen.

Fünf auf einen Streich

Jeder ARK-Invest-Themen-ETF deckt also ein breites Feld von chancenreichen Zukunftsthemen ab. Ein Kauf aller Fonds an der NYSE in den USA wäre allerdings mit hohen Transaktionskosten verbunden. Leonteq hält für zukunftsorientierte Anleger die perfekte Lösung parat: an der SIX gelistete Tracker-Zertifikate auf den «Disruptive Innovation Index». Dieser investiert gleichgewichtet in die fünf aktiv gemanagten ARK-ETFs. Die Dividenden der Indexbestandteile gehen dabei nicht verloren, sie werden netto in die jeweiligen ETFs reinvestiert. Die jährliche Gebühr für den Tracker beträgt 0.75% p.a. Die Partizipationspapiere, die den Basiswert 1:1 widerspiegeln, werden in den beiden Währungstranchen CHF und USD angeboten. Die Gleichgewichtung der fünf Basiswerte wird durch eine jährliche Neugewichtung innerhalb des Index beibehalten.

Mehr Informationen zum Thema «Gewinnbringende ARK-Familie: Chancenreiches Quintett in einem Index» und aktuelle Anlagelösungen finden Sie auf unserer Webseite.

Bei diesem Dokument handelt es sich um Werbung im Sinne von Art. 68 FIDLEG

Diese Publikation dient nur zu Informationszwecken und stellt weder eine Empfehlung zum Erwerb von Finanzprodukten noch eine Offerte oder Einladung zur Offertstellung dar und ist kein Research. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Bei Produkten, welche nicht unter COSI® begeben werden, sind die Anleger dem vollen Kreditrisiko der Emittentin resp. der Garantiegeberin ausgesetzt.

Diese Publikation ist weder ein vereinfachter Prospekt im Sinne des Art. 5 KAG gemäss dem Wortlaut unmittelbar vor Inkrafttreten des Schweizer Finanzdienstleistungsgesetzes («FIDLEG»), noch ein Prospekt gemäss Art. 40 FIDLEG, noch ein Emissionsprospekt im Sinne des Art. 1156 OR.  Die massgebende Produktdokumentation kann direkt bei Leonteq Securities AG unter Tel. +41 (0)58 800 1111, Fax +41 (0)58 800 1010 oder über E- Mail termsheet@leonteq.com bezogen werden.

Verkaufsbeschränkungen bestehen für den EWR, Hongkong, Singapur, die USA, US persons und das Vereinigte Königreich (die Emission unterliegt schweizerischem Recht).

Soweit dieses Dokument Informationen zu einem verpackten Anlageprodukt für Kleinanleger und Versicherungsprodukt (PRIIP) enthält, ist in Übereinstimmung mit der Verordnung (EU) Nr. 1286/2014 (PRIIPs Verordnung) ein Basisinformationsblatt (BiB) unter folgendem Link abrufbar: https://www.priipkidportal.com/.

 © Leonteq Securities AG 2021. Alle Rechte vorbehalten.