Verluste begrenzen, Gewinne laufen lassen

Wer beim Anlegen zu stark auf den Bauch hört, verpasst unter Umständen Chancen. Gerade für Privatanleger eignet sich deshalb das Anlegen frei ohne Emotionen. Hier erfahren Sie, wie das geht.
09.10.2015 16:23
Miriam Cadosch, Senior Sales Manager Baloise Fund Invest (BFI)

Beim Anlegen fallen Verluste schwerer ins Gewicht als Gewinne. Deshalb ist es für eine längerfristig erfolgreiche Anlage zentral, Verlustphasen effizient zu begrenzen und gewinnbringende Anlagen beizubehalten. Genau das gehört zu den Stärken der Trendfolgefonds BFI C-QUADRAT ARTS der Baloise Group:

Wirksam Verluste begrenzen
Die BFI-Trendfolgefonds passen sich an die Marktsituation an. In Zeiten sinkender Aktienkurse können sie den Aktienanteil bei Bedarf bis auf 0% reduzieren, was Verluste begrenzt.

Bei steigenden Aktienkursen erhöhen sie den Aktienanteil bis auf das jeweilige Fondsmaximum (s. unten). So werden gezielt Marktchancen genutzt.

Gezielt Marktchancen nutzen
Die BFI-Trendfolgefonds orientieren sich einzig an den Markttrends. Sie investieren weltweit in den Märkten und Branchen mit den besten Renditeaussichten.

Zum Einsatz gelangt ein vielfach preisgekröntes computergestütztes Handelssystem der Vermögensverwaltung ARTS Asset Management. Dieses ermöglicht den Marktüberblick, das Lokalisieren der Trends und die zeitnahe Investition. Das Handelssystem analysiert täglich Tausende Anlagen aus 56 Ländern und 14 Branchen. Das Fondsmanagement tätigt die Investitionen konsequent gemäss dieser Analyse.

Anlegen wird stressfreier
Das computergestützte Anlegen erfolgt frei von Emotionen. Damit entfallen häufige Anlegerfehler, welche aufgrund von Emotionen entstehen, z.B. Angst vor Verlusten oder Gewinnstreben.

Anlegen mit StopLoss – beruhigend zu wissen!
Für jede Anlage ist eine StopLoss-Marke festgelegt. Bei einem abrupten Kurseinbruch sind auch bei den BFI-Trendfolgefonds zwischenzeitlich Verluste möglich, denn sie sind keine Garantiefonds. Bei Erreichen der StopLoss-Marke erhält jedoch der Fondsmanager ein Verkaufssignal – und er schichtet umgehend in sicherere Anlagen um.

So werden Verlustphasen wirksam limitiert.

Gute langfristige Performance
Die drei Trendfolgefonds BFI C-QUADRAT ARTS (CHF) erreichen eine gute Gesamtperformance (18.04.2012 bis 30.09.2015) und Performance pro Jahr, jeweils in CHF:

  Gesamtperformance Performance p.a. Maximaler Aktienanteil
Conservative 24.70% 6.60% 30%
Balanced 26.20% 6.97% 60%
Dynamic 21.50% 5.80% 100%

Quelle: Lipper

 

Interessiert? Hier finden Sie Detailinformationen:

Auf Youtube

Auf unserer Webseite - Baloise Fund Invest (BFI)

 

Aktuelle Fondskurse jederzeit abrufen:

Anleitung für iPhone/ iPad

1. Webseiten Link www.baloise-fund-invest.com öffnen
2. Klicken Sie auf das kleine Quadrat mit nach oben zeigendem Pfeil in unterer Reihe
3. «zum Home-Bildschirm» hinzufügen
4. Eingabe Bezeichnung
5. «Hinzufügen»

Anleitung für Android-Gerät

1. Webseiten Link www.baloise-fund-invest.com öffnen
2. Oben rechts die drei Punkte anklicken
3. «Zum Startbild hinzu»
4. Eingabe bezeichnen
5. «Hinzufügen»

 

 

 

Baloise Fund Invest, ein Unternehmensbereich der Basler Versicherung AG

 


Disclaimer
Baloise Fund Invest (Lux) ist eine Fondsgesellschaft nach luxemburgischem Recht. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Mit jeder Anlage sind Risiken, insbesondere Wert- und Ertragsschwankungen, verbunden. Der ausführliche Verkaufsprospekt, die wesentlichen Anlegerinformationen (KIID), die Statuten sowie die Jahres- und Halbjahresberichte können kostenlos angefordert werden beim Vertreter in der Schweiz, Acolin Fund Services AG, Stadelhoferstrasse 18, CH-8001 Zürich, sowie bei der schweizerischen Zahlstelle,Baloise Bank SoBa AG, Amtshausplatz 4, CH-4500 Solothurn. Anteile dieses Fonds dürfen weder innerhalb der USA noch an US-steuerpflichtige Personen ausserhalb der USA angeboten, verkauft oder ausgeliefert werden.

Oct. 2015/bo