Börsenlexikon

Herzlich Willkommen beim Börsenlexikon von cash

Um einen Begriff nachzuschlagen, können Sie wahlweise einen Suchbegriff eingeben oder auf einen Buchstaben klicken.

All + 1 2 3 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T Ü V W X Z
Beschreibung
Jahresabschluss

Vorlage von Bilanz sowie Gewinn- und Verlustrechnung eines Unternehmens. Bei einer Aktiengesellschaft wird der Jahresabschluss vom Verwaltungsrat vorgelegt und durch einen staatlich vereidigten Wirtschaftsprüfer auf seine Ordnungsmäßigkeit geprüft.

Jahresüberschuss

Der Gewinn einer Aktiengesellschaft vor möglichen Zuweisungen von Teilbeträgen zu den Rücklagen.

Jensen Alpha:

Gibt die Differenz zwischen dem effektiven Ertrag eines Anlagefonds und jenem Ertrag an, der erzielt worden wäre, wenn der Anlagefonds das gleiche Marktrisiko (Beta) wie seine Benchmark ausgewiesen hätte.

Joint Venture

Kooperationsvereinbarung über den gemeinsamen Betrieb von Unternehmen, die einzubringenden Kapitalien, das zu liefernde Know-how, die aufzuteilenden Gewinne usw.

Junge Aktie

Die im Zuge einer Kapitalerhöhung einer Aktiengesellschaft (zunächst den Altaktionären) angebotenen Aktien, die nach Aufnahme des Börsenhandels so lange als junge Aktien notieren, wie sie noch nicht voll dividendenberechtigt sind.

Junk Bonds

«Schrott»-Obligationen, Anleihen von schlechter Qualität/Bonität. Das erhöhte Risiko wird mit einem besseren Zins abgegolten.