29-jähriger Motorradfahrer bei Avegno tödlich verunglückt

Ein 29-jähriger Töfffahrer ist in der Nacht auf Samstag bei Avegno TI bei einem Unfall ums Leben gekommen. Der Mann aus dem Locarnese habe bei einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.
01.08.2020 09:36

Daraufhin sei er heftig in eine kleine Mauer geprallt, teilte die Kantonspolizei Tessin am Samstagmorgen mit. Auf einer Wiese rund 40 Meter weiter blieb der Mann liegen. Trotz Wiederbelebungsversuchen der Polizei und Rettungskräfte sei der Mann noch auf der Unfallstelle an seinen schweren Verletzungen erlegen.

Der Unfall ereignete sich kurz nach 1.45 Uhr. Der Unfallhergang wird untersucht.

(SDA)