36-jähriger Autofahrer verunfallt in Belfaux FR tödlich

Bei einem Selbstunfall in der Nacht auf Sonntag im freiburgischen Belfaux ist ein 36-jähriger französischer Autofahrer tödlich verletzt worden. Der Mann verlor nach einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte abseits der Strasse mit einem Baum.
18.09.2016 08:46

Der Autofahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen, wie die Kantonspolizei Freiburg mitteilte. Der leblose Körper musste von der Feuerwehr aus dem Autowrack geborgen werden. Weshalb der Mann von der Strasse abkam, ist noch nicht geklärt. Die Polizei sucht Zeugen.

(SDA)