58-jährige Lenkerin stirbt in Selbstunfall am Thunersee

Eine 58-jährige Autolenkerin ist in der Nacht auf Samstag bei einem Selbstunfall in Oberhofen am Thunersee ums Leben gekommen. Ihr Wagen geriet von der Strasse ab, fuhr durch einen Wassergraben und prallte in einen Baumstrunk.
24.12.2016 13:42

Die Frau aus dem Kanton Bern verstarb noch auf der Unfallstelle, wie die Kantonspolizei Bern am Samstag mitteilte. Sie war von Heiligenschwendi in Richtung Oberhofen unterwegs, als ihr Auto aus unbekannten Gründen in einer Kurve von der Strasse abkam.

(SDA)