70-Jährige bei Unfall in Garage im Tessin von eigenem Auto erdrückt

Eine 70-jährige Autofahrerin ist bei einem Unfall in der Garage ihres Hauses in der Nähe von Lugano am Samstag ums Leben gekommen. Sie war aus ihrem Wagen gestiegen, um den Kofferraum zu öffnen. Dabei wurde sie vom Auto erfasst.
08.10.2017 04:29

Der Unfall ereignete sich in der Gemeinde Origlio unweit von Lugano kurz vor 23 Uhr, wie die Tessiner Kantonspolizei in der Nacht auf Sonntag mitteilte. Polizisten, Feuerwehrleute und Rettungskräfte hätten nur noch den Tod der Frau feststellen können.

Die Unfallursache ist unklar. Die Polizei leitete Ermittlungen ein.

(SDA)