81-jährige Frau im Tessin bei Unfall schwer verletzt

Eine 81-jährige Frau ist am Donnerstag im Nordtessin bei einem schweren Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Sie schwebt in Lebensgefahr.
05.10.2017 16:57

Die Rentnerin war auf der Kantonsstrasse zwischen Lodrino und Biasca unterwegs gewesen, wie die Tessiner Kantonspolizei mitteilte. Bei den Steinbrüchen von Lodrino verlor sie aus noch unbekannten Gründen die Herrschaft über ihr Fahrzeug.

Dieses kollidierte mit der rechten Leitplanke, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Die schwer verletzte Frau wurde mit Hilfe der Feuerwehr aus dem Auto geborgen und mit der Rega ins Spital geflogen. Sie schwebt in Lebensgefahr.

(SDA)