Am Bahnhof Glarus ist eine Leuchtreklame in Brand geraten

Am Bahnhof von Glarus ist am Freitagabend eine Leuchtreklametafel in Brand geraten. Die Ursache ist unklar, verletzt wurde niemand.
22.07.2017 10:44

Gemäss Angaben der Kantonspolizei Glarus geriet die Leuchtreklame gegen 21 Uhr in Brand. Die Feuerwehr konnte die Flammen schnell löschen. Sowohl die Brandursache als auch die Höhe des Sachschadens sind unbekannt.

(SDA)