Auf der A13 prallen in zwei gleichzeitigen Unfällen sieben Autos zusammen

Beim Tunnel Plazzas auf der A13 bei Bonaduz kam es am Samstag gleichzeitig zu zwei Auffahrunfällen: Einer ereignete sich am Nordportal, der andere am Südportal. Sieben Fahrzeuge waren involviert.
03.09.2017 10:15

Zu den Kollisionen kam es im stockenden Kolonnenverkehr kurz vor 13 Uhr, wie die Kantonspolizei Graubünden am Sonntag mitteilte. Beim Nordportal bemerkte ein Lieferwagenfahrer zu spät, dass das Auto vor ihm anhielt und prallte in das Fahrzeug.

Beim Südportal waren fünf Autos in den Unfall verwickelt. Sieben Fahrzeuge wurden insgesamt beschädigt, fünf mussten abgeschleppt werden. Mehrere Fahrzeuginsassen haben sich laut Polizei über Schmerzen beklagt und selbständig einen Arzt konsultiert.

(SDA)