Auto auf der A2 in Neuenkirch LU ausgebrannt

Auf der A2 in Neuenkirch LU ist am Donnerstagnachmittag ein Auto vollständig ausgebrannt. Verletzt wurde niemand
22.06.2017 18:11

Der Lenker hatte während der Fahrt einen Leistungsabfall des Motors bemerkt, wie die Kantonspolizei Luzern am Donnerstag mitteilte. Er konnte das Fahrzeug noch in die Einfahrt einer Raststätte lenken, bevor das Feuer ausbrach und das Auto komplett zerstörte. Die Ursache für den Brand ist nicht bekannt.

(SDA)