Auto überschlägt sich auf A13 bei Sennwald SG

Auf der A13 bei Sennwald SG hat sich am Samstagmittag ein Auto mehrfach überschlagen. Der 23-jährige Lenker blieb unverletzt. Die Unfallursache ist noch unbekannt.
25.12.2016 10:09

Der 23-Jährige geriet mit seinem Auto auf den Pannenstreifen und anschliessend in die Wiese. Dort durchbrach das Fahrzeug den Wildschutzzaun und überschlug sich mehrfach. Schliesslich kam es auf dem Dach liegend zum Stillstand, wie die St. Galler Kantonspolizei in einer Mitteilung vom Sonntag schreibt. Der Sachschaden beläuft sich auf mehr als 20'000 Franken.

(SDA)