In Baum gefahren: Autolenker in Egerkingen SO schwer verletzt

Ein 57-jähriger Lenker ist mit seinem Auto am Mittwochmorgen in Egerkingen SO frontal gegen einen Baum gefahren. Passanten bargen den schwer Verletzten aus dem stark eindrückten Wagen. Eine Ambulanz brachte den Mann ins Spital.
10.08.2016 16:17

Der Lenker war aus unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal in einen Baum an der Böschung geprallt, wie die Solothurner Kantonspolizei mitteilte.

Nach dem Zusammenprall geriet der Motorraum des Autos in Brand. Helfer konnten das Feuer so lange unter Kontrolle halten, bis die Feuerwehr Egerkingen eingetroffen war.

(SDA)