Aktien Asien: Im Minus

Asiens Börsen haben sich am Donnerstag mit Verlusten gezeigt. Gegen Handelsende standen angesichts einer nur leichten Erholung bei den Ölpreisen alle wichtigen Börsen der Region leicht im Minus. Im bisherigen Wochenverlauf hatte bereits der jüngste Raketentest in Nordkorea auf die Börsenstimmung gedrückt.
06.07.2017 08:45

Der japanische Leitindex Nikkei 225 ging mit einem Minus von 0,4 Prozent auf 19 994,06 Punkten aus dem Handel. Der Hang-Seng-Index in Hongkong konnte an seine Erholung vom Vortag nicht anknüpfen und verlor zuletzt 0,15 Prozent auf 25 483,21 Zähler.

Der CSI-300-Index , der die grössten Werte vom chinesischen Festland beinhaltet, notierte im späten Handel mit 0,02 Prozent minimal im Minus./stb/stw

(AWP)