Aktien Asien: Moderate Gewinne

Asiens wichtigste Aktienmärkte haben am Mittwoch etwas zugelegt. Damit schüttelten sie die gestrige Lethargie ab. Nach dem starken Monat August machen sich die Anleger offenbar Gedanken über die Bewertungen. Doch wenn man sich die positiven Gewinnüberraschungen bei den Technologieunternehmen ansehe und von einer Fortsetzung dieser Entwicklung ausgehe, dann erschienen die Aktienkurse nicht zu hoch, sagte ein Marktbeobachter.
02.09.2020 08:52

Der japanische Nikkei-225 -Index schloss 0,47 Prozent fester bei 23 247,15 Punkten. Für die Aktien der Softbank Corp ging es um 0,84 Prozent hoch, nachdem bekannt geworden war, dass die Mobilfunksparte des Mischkonzerns Softbank Group das Chemieunternehmen Nippon Kayaku Co im Tokioter Leitindex ersetzen wird. Ein Analyst sprach von einer Überraschung, da bereits die Softbank Group im Nikkei vertreten und dort sogar eines der Schwergewichte ist. Softbank Group verteuerten sich um 0,95 Prozent, wogegen Nippon Kayaku knapp zehn Prozent einbüssten.

Für den CSI 300 mit den 300 wichtigsten Aktien der chinesischen Festlandbörsen ging es am Mittwoch um 0,33 Prozent auf 4858,30 Punkte hoch. Der Hongkonger Hang-Seng-Index gewann 0,03 Prozent auf 25 191,76 Zähler./gl/stk

(AWP)

 
Aktuell+/-%
Hang Seng23'235.42-0.32%
Hang Seng23'235.42-0.32%

Investment ideas