Aktien Asien präsentieren sich uneinheitlich

Die moderaten Gewinne an der Wall Street haben die Anleger an den wichtigsten asiatischen Börsen am Freitag zumindest teilweise in Kauflaune versetzt. Auch an einigen asiatischen Börsen kam weiterhin gut an, dass die US-Notenbankchefin Janet Yellen zur Wochenmitte ein behutsames Vorgehen bei weiteren Leitzinsanhebungen in Aussicht gestellt hatte.
14.07.2017 08:46

Der japanische Leitindex Nikkei 225 stieg um 0,1 Prozent auf 20 118,86 Punkte. In Hong Kong zeigte sich der Hang-Seng-Index zuletzt mit Minus 0,01 Prozent auf 26342,82 Punkten nahezu unverändert. Der CSI-300-Index , der die grössten Werte aus Schanghai und Shenzhen beinhaltet, stieg bis kurz vor Handelsschluss um 0,09 Prozent auf 3690,27 Punkte./stb/jha/

(AWP)