Aktien Asien: Weiter Vorsicht vor Fed-Sitzung - Indischer Sensex springt hoch

Asiens wichtigste Börsen haben am Dienstag moderat nachgegeben. Vor der morgigen Sitzung der US-Notenbank Fed scheuten die Anleger weiter eine klare Positionierung, obwohl eine Leitzinsanhebung schon seit geraumer Zeit als ausgemachte Sache gilt. Zudem stehen im Wochenverlauf die Zinsentscheidungen weiterer wichtiger Notenbanken an. Dagegen ging es in Indien nach dem Feiertag zu Wochenbeginn und Erfolgen der Regierungspartei bei Regionalwahlen deutlich bergauf.
14.03.2017 09:54

Der asiatische Sammelindex Stoxx 600 Asia Pacific verlor zuletzt 0,25 Prozent auf 182,68 Punkte. In Tokio ging der Nikkei-225-Index mit einem Minus von 0,12 Prozent bei 19 609,50 Punkten aus dem Handel.

Die Aktien von Toshiba gewannen gegen den Markttrend knapp ein halbes Prozent und setzten damit ihren Erholungskurs fort. Der angeschlagene japanische Technologiekonzern will die grosse Probleme bereitende US-Atomsparte loswerden und prüft einen Verkauf. Der Konzern bekam zudem die Erlaubnis, die Vorlage der Quartalszahlen erneut zu verschieben.

Der chinesische CSI-300-Index , der die 300 grössten Werte an den Börsen Shanghai und Shenzhen abbildet, verlor minimale 0,04 Prozent auf 3456,69 Zähler. Der Hongkonger Hang-Seng-Index trat mit einem Minus von 0,01 Prozent bei 23 827,95 Punkten auf der Stelle. Durchwachsene Konjunkturdaten gaben Chinas Aktienkursen keine Impulse. Während die Industrieproduktion und die Investitionen zum Jahresstart besser als erwartet ausgefallen waren, enttäuschte der Einzelhandelsumsatz.

Derweil sprang der Sensex-Index im indischen Mumbai, wo noch gehandelt wurde, um 1,87 Prozent auf 29 487,45 Zähler hoch. Damit setzte er die Klettertour in Richtung seiner über zwei Jahre alten Rekordmarke fort. Nach dem Sieg von Premierminister Narendra Modis nationalistischer Hindu-Partei bei Wahlen in mehreren Bundesstaaten hoffen die Anleger auf eine Fortsetzung von Modis Reformagenda. Am Montag hatte in Indien wegen eines Feiertags kein Börsenhandel stattgefunden.

Der ASX-200-Index in Sydney schaffte ein kleines Plus von 0,03 Prozent auf 5759,14 Punkte./gl/stb

(AWP)