Aktien Istanbul: Steile Talfahrt nach Putschversuch in der Türkei

ISTANBUL (awp international) - Der Putschversuch vom Wochenende mit rund 300 Toten hat am türkischen Aktienmarkt am Montag tiefe Spuren hinterlassen. Der BIST-100-Index der 100 grössten Werte der Istanbuler Börse brach um 7,08 Prozent ein. Besonders hart traf es die Finanzbranche mit minus 8,5 Prozent. Die Kurse türkischer Staatsanleihen gerieten erheblich unter Druck. Die türkische Lira, die bereits am Freitag stark unter Druck geraten und auf den tiefsten Stand seit Januar abgestürzt war, erholte sich am Montag wieder und machte einen Teil ihrer Verluste wett.
18.07.2016 18:10

Am späten Freitagabend hatten Streitkräfte in der Türkei gegen Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan geputscht und versucht, die Macht zu übernehmen. Am Sonntag wurde dann vom türkischen Militär das formelle Ende des Putschversuchs bekannt gegeben und eine Bestrafung der Putschisten angekündigt. Mehr als 13 000 Staatsbedienstete wurden laut der türkischen Regierung vom Dienst suspendiert./ck/he

(AWP)