Deutsche Anleihen legen leicht zu

Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Dienstag leicht gestiegen. Der richtungweisende Euro-Bund-Future stieg bis zum Abend um 0,04 Prozent auf 163,51 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 0,35 Prozent.
07.02.2017 18:19

Etwas gestützt wurden die Anleihen durch enttäuschend ausgefallene Industriedaten aus Deutschland. Die Gesamtproduktion war saisonbereinigt mit 3,0 Prozent so stark wie seit Anfang 2009 nicht mehr gefallen. Experten begründeten den Rückschlag mit einem Kalendereffekt, der durch die Saisonbereinigung entstanden sei.

Nach Einschätzung von Johannes Mayr, Volkswirt bei der BayernLB, dürfte sich der Dämpfer im Dezember als "Einmaleffekt" herausstellen und zu Jahresbeginn teilweise wieder aufgeholt werden. Gestützt wurden die Anleihen zudem durch die jüngsten politischen Unsicherheiten rund um die Politik Donald Trumps und die Zukunft der Eurozone./tos/he

(AWP)