Devisen: Euro steigt auf höchsten Stand seit fünf Monaten

Der Euro hat am Montagmorgen (Ortszeit) mit kräftigen Gewinnen auf den voraussichtlichen Ausgang der ersten Runde der französischen Präsidentschaftswahlen reagiert. Die Gemeinschaftswährung stieg im frühen Handel im australischen Auckland zum US-Dollar auf den höchsten Stand seit fünf Monaten und kostete zuletzt 1,0933 Dollar. Das ist ein Gewinn von 1,9 Prozent im Vergleich zum Freitagabend./he
23.04.2017 21:54

(AWP)