Morning Briefing - International

27.09.2018 07:34

----------

AKTIEN

----------

DEUTSCHLAND: - RÜCKSCHLAG - Der Dax prallt am Donnerstag wieder etwas von der Marke von 12'400 Punkten zurück: Der Broker IG Markets taxierte den deutschen Leitindex knapp ein Drittelprozent tiefer auf 12 347 Punkte. Zuletzt versuchte der Dax mehrfach erfolglos, die Hürde zurückzuerobern.

USA: - LEICHTE VERLUSTE - Die Wall Street hat am Mittwoch letztlich nicht vom Zinsentscheid der US-Notenbank Fed profitiert. Nachdem sie zunächst ihre moderaten Gewinne etwas ausgebaut hatte, machte sich Ernüchterung breit, die letztlich sogar in Kursverluste mündete.

ASIEN: - VERLUSTE - Aktien in Asien tendierten am Donnerstag niedriger. Japans Nikkei 225 gab 0,44 Prozent ab, Hongkongs Hang Seng verlor 0,35 Prozent und Chinas CSI 300 liegt 0,36 Prozent tiefer.

DAX              		12.385,89	 0,09%
XDAX            		12.342,19	-0,25%
EuroSTOXX 50		     3.433,15	 0,39%
Stoxx50        		     3.079,37	 0,39%

DJIA             		26.385,28	-0,40%
S&P 500        		     2.905,97	-0,33%
NASDAQ 100  		     7.563,09	 0,00%

----------

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

----------

RENTEN:

Bund-Future Schlusskurs		158,46		0,34%
Bund-Future Settlement		158,04		0,27%

DEVISEN:

Euro/USD       		1,1714		-0,21%
USD/Yen             112,73		 0,00%
Euro/Yen       		132,05		-0,22%

ROHÖL:

Brent  82,02   +0,74 USD
WTI    72,37   +0,80 USD

----------

PRESSESCHAU

----------

bis 6.45 Uhr:

- McKinsey-Studie: Digitalisierung im Gesundheitssystem hätte allein im Jahr 2018 bis zu 34 Milliarden Euro einsparen können, HB, S. 14, 15

- Bundesrepublik hat von Air-Berlin-Kredit bisher 82,6 Millionen Euro zurückbekommen, Bild, S. 2

- Airbus plant Wettbewerb für Technologien zur Besiedlung des Mondes, Welt, S. 14

bis 23.45 Uhr:

- JPMorgan und Credit Suisse wollen Lyft-Börsengang anführen, FT

- Eurex bremst Hochfrequenzhändler, Gespräch mit CEO Thomas Cook, BöZ, S. 1/4

- EU streicht Finanzhilfen für die Türkei zusammen, Funke

bis 21.00 Uhr:

- Herbstgutachten: Ökonomen erwarten 2018 nur noch 1,7 Prozent Wachstum, HB, S. 1/8

- Umstrittene Rüstungslieferungen: Saudi-Arabien sichert Bundesregierung zu, Waffen nicht im Jemen einzusetzen, HB, S. 9

- VW-Betriebsratschef Bernd Osterloh wehrt sich gegen Umrüstungspläne für alte Dieselautos, Interview, FAZ, S. 15

- Samsung will bis 2020 alle Produkte an das Internet anbinden, Interview mit Handy-Spartenchef Dong-Jin Koh, FAZ, S. 18

- Bereits fünf Milliarden Euro Schaden am deutschen Wald wegen Dürre, Borkenkäfer und Stürmen, Interview mit dem Präsidenten der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Waldbesitzerverbände, Philipp Freiherr zu Guttenberg, Bild, S. 6

- "Klinikstrukturen wie vor 50 Jahren", Gespräch mit Philips-Vorstandsmitglied Carla Kriwet über das rückständige deutsche Gesundheitssystem und die Chancen neuer technologischer Verfahren für die Medizin, HB, S. 16

(AWP)