Morning Briefing International

16.09.2019 07:36

----------

AKTIEN

----------

DEUTSCHLAND: - IM MINUS - Der starke Anstieg des Ölpreises nach einem Drohnenangriffen auf die grösste Ölraffinerie in Saudi-Arabien dürfte die jüngste Dax-Rally erst einmal beenden. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex rund eineinhalb Stunden vor dem Xetra-Start 0,81 Prozent tiefer bei 12 368 Punkten. Damit deutet sich ein Ende der Serie von acht Handelstagen mit Gewinnen an, in denen der Dax knapp fünf Prozent zulegte.

USA: - KNAPP IM PLUS - Nach einer starken Börsenwoche und einem Dow nahe dem Rekordhoch hat der US-Aktienmarkt am Freitag an Schwung verloren. Der Dow Jones Industrial rettete am Ende noch ein kleines Plus von 0,14 Prozent auf 27 219,52 Punkte über die Ziellinie. Nach der Kursrally der vergangenen Wochen könnten Anleger auch Gewinne mitgenommen haben - zumal mit der Fed-Sitzung in der kommenden Woche ein Risikofaktor auf der Agenda steht.

ASIEN: - ÜBERWIEGEND IM MINUS - In Asien hat sich an den Aktienmärkten zum Wochenauftakt keine einheitliche Richtung abgezeichnet. Während die Kurse in China, Hongkong und Indien überwiegend nachgaben, zogen sie in Südkorea an. In Japan sind die Märkte wegen eines Feiertags geschlossen.

DAX              		12.468,53	0,47%
XDAX            		12.457,02	0,27%
EuroSTOXX 50		     3.550,11   0,32%
Stoxx50        		     3.208,99	0,00%

DJIA             		27.219,52	0,14%
S&P 500        		     3.007,39  -0,07%
NASDAQ 100  		     7.892,96  -0,31%

----------

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

----------

RENTEN:

Bund-Future		172,75		0,30%

DEVISEN:

Euro/USD       		1,1071		-0,04%
USD/Yen             107,84		-0,23%
Euro/Yen       		119,39		-0,29%

ROHÖL:

Brent     66,33		6,11
WTI		  59,80		4,95

----------

PRESSESCHAU

----------

TOP-THEMA oder TOP-THEMEN

- Saudi-Arabien: Ein Drittel der verlorenen Ölkapazität nach Drohnenangriff soll schnell wieder ans Netz, WSJ (Meldung vom Wochenende um 5.00 Uhr wiederholt)

bis 7.00 Uhr:

- Grünen-Bundestagsabgeordnete Bettina Hoffmann befürchtet mehr Verteilungskämpfe ums Wasser, Neue Osnabrücker Zeitung

- Designierter Verdi-Chef Frank Werneke fordert Pflegereform, Redaktionsnetzwerk Deutschland

- "Meine Sorge beim Paket zum Klimaschutz ist, dass die Grosse Koalition eine schädliche Klientelpolitik betreibt, die zugunsten der Automobilbranche und Finanzbranche und zulasten der Steuerzahler und des Klimas geht, Interview mit dem Präsidenten des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Marcel Fratzscher, HB

- Führende Ökonomen warnen die Bundesregierung davor, sich bei der Vorbereitung eines Klimaschutzpakets in Einzelmassnahmen zu verlieren, HB

- Handwerk und DGB fordern mehr Geld und Beratung für bessere Lehre, HB

- Fliegen soll nach Ansicht des Verbraucherzentrale Bundesverbands (VZBV) auf bestimmten Strecken teurer werden, um so den Klimaschutz voranzubringen, HB

- Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) will klimaneutral hergestellten Wasserstoff im industriellen Massstab produzieren lassen, HB

- Der Pharma- und Laborzulieferer Sartorius hat ehrgeizige Wachstumspläne und plant Technologiezukäufe, für die das Unternehmen mehr als 2,5 Milliarden Euro mobilisieren kann, HB

- Die europäischen Bankenaufseher wollen die Doppelrolle des neuen Aufsichtsrats Jürg Zeltner nicht akzeptieren, HB, S. 33

- Der nie­der­säch­si­sche Mi­nis­ter­prä­si­dent Ste­phan Weil (SPD) warnt vor übereilten Aktionen beim Klimaschutz, Gastbeitrag, FAZ

- Neuer Widerstand gegen Bun­des­fi­nanz­mi­nis­ter Olaf Scholz (SPD) geplanter Grundsteuer-Reform, FAZ

- Der Prä­si­dent des Kar­tell­am­tes über Wett­be­werb im In­ter­net, Han­dels­fu­sio­nen in der Ama­zon-Ära und war­um der Kampf ge­gen Preis­ab­spra­chen wohl schwie­ri­ger wird, Interviiew mit An­dre­as Mundt, FAZ

- In den fünf Jah­ren vor 2017 sind die Ge­win­ne im eu­ro­päi­schen Geschäft mit reichen Privatkunden (Pri­va­te Ban­king) im jähr­li­chen Durch­schnitt um 6 Pro­zent ge­stie­gen, aber das ist seit Mit­te 2018 vor­bei, Studie, FAZ

- Fre­se­ni­us sieht vom po­ten­ti­ell mil­li­ar­den­schwe­ren Ver­kauf sei­nes Blut­tran­fu­si­ons­ge­schäfts ab, FAZ

- "Wir brauchen keine Ratschläge von aussen", Interview mit Sachsens Ministerpräsidenten Michael Kretschmer, Welt

- BMW signalisiert, dass das Unternehmen sein Elektroauto-Modell i3 auslaufen lassen will, Interview mit Vertriebs- und Marketing-Chef Pieter Nota, FT

- Ein Autobahnausbau der A 61 an der Landesgrenze zwischen Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg wird plötzlich 600 Millionen Euro teurer - und die Bundesregierung kann nicht sagen, warum, Tagesspiegel

- Die SPD-Klimaexpertin und Kandidatin für den SPD-Vorsitz, Nina Scheer, hat die grosse Koalition dazu aufgefordert, für die Klimawende "wirksame Instrumente" zu beschliessen, Rheinische Post

Bis 20.30 Uhr:

- Wegen Zinspolitik: Bedenken in der CDU gegen designierte EZB-Chefin Christine Lagarde, Funke Mediengruppe

- Opposition attackiert Klimaschutz-Pläne der Bundesregierung - Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter: "Sammelsurium kleinteiliger Reformen", Welt

- CDU/CSU: "Union der Mitte" stellt schwarze Null infrage und fordert "Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse", Positionspapier, Welt

- Wirtschaftsweise Isabel Schnabel warnt vor Attacken auf die EZB, Interview, HB

- Garmin-Chef erwartet "Marktbereinigungen" im Geschäft rund ums autonome Fahren, Gespräch mit Vorstandschef Cliff Pemble, HB

- Regierungs-Beamte nehmen lieber Flugzeug als Bahn, Bild

(AWP)

 
Aktuell+/-%
DAX12'594.39+0.41%
DAX12'594.39+0.41%
DAX12'594.39+0.41%