Ölpreise fallen wieder

Die jüngst angezogenen Ölpreise sind am Freitagmorgen wieder gesunken. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Oktober kostete am Morgen 52,73 US-Dollar. Das waren 13 Cent weniger als am Vortag. Der Preis für ein Fass der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) fiel um 31 Cent auf 46,92 Dollar.
01.09.2017 07:09

Überschwemmungen durch den Tropensturm "Harvey" hatten zum Ausfall von Raffinerien in den USA geführt und die Preise stärker schwanken lassen./das/stb

(AWP)