Presseschau vom Wochenende

Nach Xetra-Schluss am Freitag bis Sonntag 17.00 Uhr veröffentlichte, wirtschaftsrelevante Exklusiv-Informationen aus Magazinen und Tageszeitungen:
10.09.2017 17:02

Top-Thema:

- Der Energiekonzern Uniper denkt über selektive Zukäufe nach und träumt vom Dax, FAZ, S. 25 (Sie lesen eine Meldung dazu am Freitag um 21.37 Uhr.)

bis Sonntag 17.00 Uhr:

- Thyssenkrupp: Jährlich bis zu 2000 neue Jobs im Aufzuggeschäft, Westdeutsche Allgemeine Zeitung

- PSA-Konzernchef Carlos Tavares: Keine Arbeitsplatzgarantie bei Opel über 2018 hinaus, BamS

VDA-Präsident Matthias Wissmann: Deutsche Autobauer 2025 Weltmarktführer bei E-Autos, FAS, S. 23

- Commerzbank schliesst Strafzinsen für Privatkunden weiterhin aus, FAS, S. 33

- Finanzinvestoren nehmen 'A1 mobil'-Konsortium ins Visier, SZ

- Bundesregierung bremst Lufthansa beim Poker um die insolvente Air Berlin, WamS

- Autokunden wenden sich noch stärker vom Diesel ab, Spiegel

- Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig (SPD) will keine blaue Plakette, Sächsische Zeitung

- Thomas Middelhoff vermisst Solidarisierung unter deutschen Managern, BamS

- SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz beklagt Pflegenotstand, BamS

- Institute: Unionsziel Vollbeschäftigung bis 2025 erreichbar, Rheinische Post

- Umfrage: Mehrheit der Katalanen sieht Trennungsreferendum als illegal, El Pais

- MDax-Neuling Grand City Properties: Mietpreisbremse schadet dem Immobilienmarkt, WamS

- BA-Vorstand Valerie Holsboer warnt Politik vor Kürzungen bei der Bundesagentur für Arbeit, WamS

- Infineon-Chef: Autoindustrie hat mit Diesel-Tricks der Marke "Made in Germany" geschadet, WamS

- Trotz finanzieller Anreize will fast niemand im Alter länger arbeiten, WamS

- Rheintal-Bahnstrecke: Bahn hat beim Tunnelbau bewusst auf die risikoreichere Variante gesetzt, WamS

- RWE-Tochter Innogy baut professionelles eSport-Team für Computerspiel "Fifa" auf, WamS

- EU rechnet mit Trumps Wirtschaftspolitik ab, Spiegel

bis Freitag 23.45 Uhr:

- Nach der Anteilsaufstockung bei Penguin Random House kann der Medienkonzern Bertelsmann bei dem Buchverlag künftig schalten und walten, wie es ihm gefällt, Interview mit Bertelsmann-Finanzchef Bernd Hirsch, BöZ, S. 8

- Die drohende Pleite des privaten Autobahnbetreibers A1 Mobil ruft Hedgefonds im grossen Stil auf den Plan, SZ

- EU-Finanzminister wollen Schlupflöcher für die Digitalwirtschaft schliessen, BöZ, S. 1

- Quantencomputer verändern die Finanzwelt, Gastbeitrag von Mahya Karbalaii, Chef von Takwin Business Solutions, BöZ, S. 3

- Der Sektor der erneuerbaren Energien ist aus Sicht von Matthias Hirschmann, Partner bei Hogan Lovellsein, ein Verkäufermarkt, Interview, BöZ

- Eine Woche vor dem Ende der Frist zur Abgabe von Übernahmeangeboten von Air Berlin spricht sich Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) gegen die Einmischung der Politik bei der Aufteilung der insolventen Fluglinie Air Berlin aus, Interview, Focus

bis Freitag 21.00 Uhr:

- Der ehemalige Opel-Chef Karl-Thomas Neumann hält den derzeitigen Umbau der deutschen Autokonzerne für nicht ausreichend: "Die deutsche Autobranche braucht einen klaren Schnitt", Interview, Spiegel

- Linkspartei-Frak­ti­ons­vor­sit­zen­de Sahra Wa­gen­knecht hält Mindestlohn bei der Entlohnung von Flüchtlingen für unvermeidlich, Bild (Samstag)

- Der europäischen Atomindustrie droht ein schwerer Rückschlag: Die Inbetriebnahme ihres Vorzeigereaktors im französischen Flamanville könnte sich um Jahre verzögern, Spiegel

- SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will Lohnlücke zwischen Frauen und Männern "nicht hinnehmen", Interview, Spiegel

/jha/he

(AWP)