Tokioter Börse nach Zinspause der Fed im Plus

Die Tokioter Börse hat am Donnerstag nach dem Zinsentscheid der US-Notenbank Fed zugelegt. Der 225 Werte umfassende Nikkei-Index tendierte im Mittagshandel 0,13 Prozent fester bei 20'075 Punkten.
27.07.2017 06:44

Der breiter gefasste Topix-Index stieg um 0,31 Prozent auf 1625 Zähler. Die Fed beliess den geldpolitischen Schlüsselsatz am Mittwoch in einer Spanne zwischen 1,0 und 1,25 Prozent. Zugleich kündigte sie aber an, den Abbau ihrer billionenschweren Bilanz bald in Angriff nehmen.

Zu den grössten Gewinnern in Japan zählte der Spielkonsolen-Hersteller Nintendo. Die Aktien legten mehr als sechs Prozent zu, nachdem das Unternehmen in die Gewinnzone zurückgekehrt war. Der MSCI-Index für asiatische Aktien ausserhalb Japans tendierte mit einem Prozent im Plus.

(AWP)