US-Anleihen bauen Gewinne aus

US-Staatsanleihen haben am Donnerstag ihre Gewinne im Handelsverlauf ausgebaut. Händler nannten zum einen die wöchentlichen Daten vom Arbeitsmarkt als Grund. Die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe waren wesentlich schlechter ausgefallen als erwartet. Zudem sei eine Gegenbewegung zu sehen, nachdem die Treasuries am Mittwochabend erheblich unter Druck geraten waren. Grund dafür war, dass sich US-Präsident Donald Trump mit führenden Kongressmitgliedern auf eine zeitliche Verlängerung der Schuldengrenze geeinigt hatte.
07.09.2017 21:34

Zweijährige US-Anleihen stiegen um 2/32 Punkte auf 99 30/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,27 Prozent. Fünfjährige Anleihen gewannen 8/32 Punkte auf 99 31/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,63 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Anleihen kletterten um 15/32 Punkte auf 101 24/32 Punkte und rentierten mit 2,05 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreissig Jahren gewannen einen ganzen Punkt und 5/32 Punkte auf 101 22/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,67 Prozent./ck/jha/

(AWP)