US-Anleihen: Deutliche Kursgewinne zu Handelsbeginn

Die Kurse von US-Staatsanleihen sind am Dienstag deutlich gestiegen. In allen Laufzeitbereichen fielen die Renditen.
08.10.2019 15:03

Der Handelskonflikt zwischen den USA und China hat sich weiter zugespitzt. China hat sich mögliche Vergeltungsmassnahmen gegen jüngste Handelsbeschränkungen durch die US-Regierung vorbehalten. China werde gegebenenfalls Massnahmen zur Gewährleistung der eigenen Interessen ergreifen, sagte ein Sprecher des chinesischen Aussenministeriums am Dienstag. Wegen einer "brutalen Unterdrückung" der muslimischen Minderheit der Uiguren hatten die USA in der Nacht zum Dienstag 28 chinesische Regierungs- und Handelsorganisationen auf eine schwarze Liste gesetzt. Zudem sind die Erzeugerpreise in den USA unerwartet schwach gestiegen.

Zweijährige Anleihen stiegen um 2/32 Punkte auf 100 4/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,425 Prozent. Fünfjährige Anleihen kletterten um 6/32 Punkte auf 100 22/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,353 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Papiere legten um 10/32 Punkte auf 100 29/32 Punkte zu. Sie rentierten mit 1,524 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreissig Jahren kletterten um 17/32 Punkte auf 104 31/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,025 Prozent./jsl/jkr/jha/

(AWP)