US-Anleihen: Deutliche Kursgewinne zum Start

US-Staatsanleihen sind am Donnerstag mit deutlichen Kursgewinnen in den Handel gegangen. Händler erklärten dies mit einer Gegenbewegung zu den ebenfalls deutlichen Kursverlusten am Vortag. Neue Konjunkturdaten sendeten keine besonders starken Impulse.
26.09.2019 15:01

Nach Regierungsangaben ist die US-Wirtschaft im zweiten Quartal um auf das Jahr hochgerechnet 2,0 Prozent gewachsen. Eine vorherige Schätzung wurde bestätigt. Das Wachstum fällt zwar schwächer als zu Jahresbeginn aus, es ist aber stärker als in vielen anderen vergleichbaren Industrieländern. Die Lage am Arbeitsmarkt bleibt derweil robust, wie wöchentliche Daten zeigten.

Zweijährige Anleihen stiegen um 1/32 Punkte auf 99 22/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,66 Prozent. Fünfjährige Anleihen erhöhten sich um 4/32 Punkte auf 99 19/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,58 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Papiere stiegen um 12/32 Punkte auf 99 11/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,69 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreissig Jahren legten um einen ganzen und 1/32 Punkte auf 102 13/32 Punkte zu. Sie rentierten mit 2,14 Prozent./bgf/jkr/jha/

(AWP)