US-Anleihen: Deutliche Verluste - Gute Stimmung am Aktienmarkt

US-Staatsanleihen haben am Montag deutlich nachgegeben. Händler nannten als Grund die insgesamt bessere Marktstimmung. In Europa legten die Börsenkurse meistens zu, in den USA zogen die wichtigsten Aktienindizes um jeweils mehr als 1 Prozent an. Damit waren die als sichere geltenden Staatspapiere kaum gefragt.
11.09.2017 21:16

An den Aktienmärkten sorgte für Entspannung, dass Nordkorea am Wochenende nicht wie mitunter befürchtet einen neuen Raketen- oder gar Atomtest durchgeführt hat. Zudem verlor der schwere Hurrikan "Irma" an Stärke.

Zweijährige Anleihen fielen um 3/32 Punkte auf 99 28/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,315 Prozent. Fünfjährige Anleihen sanken um 11/32 Punkte auf 99 19/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,706 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Anleihen verloren 22/32 Punkte auf 101 2/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,129 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreissig Jahren büssten 1 16/32 Punkte auf 100 4/32 Punkte ein. Sie rentierten mit 2,743 Prozent./la/stb

(AWP)