US-Anleihen erleiden weitere Verluste

Für US-Staatsanleihen ist es am Donnerstag weiter bergab gegangen. Aus dem Markt hiess es, die Aussicht auf eine Zinserhöhung durch die amerikanische Notenbank Fed kommende Woche habe den Renditen etwas Auftrieb gegeben.
09.03.2017 21:38

Zweijährige Anleihen verloren 1/32 Punkte auf 99 17/32 Punkte und rentierten mit 1,37 Prozent. Fünfjährige Anleihen fielen um 5/32 Punkte auf 98 26/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,13 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Papiere gaben um 10/32 Punkte auf 96 31/32 Punkte nach und rentierten mit 2,60 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreissig Jahren verloren 19/32 Punkte auf 96 16/32 Punkte. Sie rentierten mit 3,18 Prozent./gl/he

(AWP)