US-Anleihen: Fester zu Handelsbeginn

NEW YORK (awp international) - Die Kurse von US-Staatsanleihen sind am Mittwoch zu Handelsbeginn gestiegen. In allen Laufzeitbereichen sanken die Renditen. Die Bondkurse knüpften damit an die Gewinne vom Vortag an. Ein schwacher Einkaufsmanagerindex für den US-Dienstleistungssektor hatte am Dienstag die Erwartungen baldiger Leitzinsanhebungen durch die US-Notenbank Fed gedämpft. Am Abend wird der Konjunkturbericht (Beige Book) der Fed veröffentlicht.
07.09.2016 14:54

Zweijährige Anleihen stiegen um 1/32 Punkte auf 100 1/32 Punkte. Sie rentierten mit 0,726 Prozent. Fünfjährige Anleihen kletterten um 3/32 Punkte auf 100 Punkte. Sie rentierten mit 1,370 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Papiere stiegen um 3/32 Punkte auf 99 25/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,522 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreissig Jahren stiegen um 11/32 Punkte auf 100 29/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,208 Prozent./jsl/bgf/fbr

(AWP)