US-Anleihen geben etwas nach

US-Staatsanleihen haben sich am Dienstag im Verlauf moderat nach unten bewegt. Begründet wurde dies mit der Erholung an den US-Aktienmärkten. Marktbestimmendes Thema bleibt der Handelsstreit zwischen den USA und China. Zuletzt hatte die Risikoneigung der Anleger darunter erheblich gelitten.
14.05.2019 20:57

Zweijährige Anleihen sanken um 1/32 Punkt auf 100 3/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,20 Prozent. Fünfjährige Anleihen fielen um 2/32 auf 100 8/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,20 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen verloren 4/32 Punkte auf 99 20/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,42 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreissig Jahren sanken um 10/32 Punkte auf 100 14/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,85 Prozent./edh/bgf/he

(AWP)