US-Anleihen geben in ruhigem Umfeld leicht nach

NEW YORK (awp international) - US-amerikanische Staatsanleihen sind am Tag nach Thanksgiving mit leichten Verlusten in den Handel gegangen. Der Freitag nach dem amerikanischen Erntedankfest ist normalerweise einer der ruhigsten Handelstage des Jahres, weil sich viele Marktteilnehmer ein verlängertes Wochenende gönnen. Impulse durch Konjunkturdaten sind nicht zu erwarten.
25.11.2016 15:09

Zweijährige Anleihen sanken um 1/32 Punkte auf 99 23/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,13 Prozent. Fünfjährige Anleihen fielen um 3/32 Punkte auf 99 16/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,85 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen gaben 6/32 Punkte auf 96 22/32 Punkte ab. Sie rentierten mit 2,37 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreissig Jahren stagnierten auf 97 3/32 Punkten. Sie rentierten mit 3,02 Prozent./bgf/jkr/she

(AWP)