US-Anleihen im Plus

US-Staatsanleihen haben am Donnerstag Gewinne in allen Laufzeiten verbucht. Schwache Konjunkturdaten sorgten für Unterstützung. Der ISM-Indikator für die Dienstleister, eine Unternehmensumfrage, war deutlich gefallen und auf einen dreijährigen Tiefstand abgesackt. Die wöchentlichen Daten vom US-Arbeitsmarkt fielen wenig spektakulär aus. Sie signalisierten einen anhaltend robusten Jobmarkt. Am Freitag wird die Regierung ihre monatlichen Zahlen präsentieren.
03.10.2019 21:12

Zweijährige Anleihen legten um 6/32 auf 100 7/32 Punkte zu. Sie rentierten mit 1,38 Prozent. Fünfjährige Anleihen stiegen um 14/32 Punkte auf 100 25/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,34 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Papiere gewannen 20/32 Punkte auf 100 27/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,53 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von 30 Jahren rückten um 1 7/32 Punkte auf 104 26/32 Punkte vor. Sie rentierten mit 2,03 Prozent./edh/bgf/he

(AWP)