US-Anleihen: Kaum verändert zu Handelsbeginn

NEW YORK (awp international) - Die Kurse von US-Staatsanleihen haben sich am Dienstag zu Handelsbeginn wenig bewegt. Die zu Handelsbeginn veröffentlichten Konjunkturdaten gaben keine klaren Impulse. Die Produktivität war im dritten Quartal nach einer längeren Durststrecke deutlich gestiegen. Der Anstieg lag jedoch leicht unter den Erwartungen. Das Defizit in der Handelsbilanz fiel im Oktober etwas grösser aus als erwartet. Im weiteren Handelsverlauf werden noch die Zahlen zu den Industrieaufträgen im Oktober veröffentlicht.
06.12.2016 15:03

Zweijährige Anleihen stagnierten bei 99 24/32 Punkten. Sie rentierten mit 1,120 Prozent. Fünfjährige Anleihen lagen unverändert bei 99 18/32 Punkten. Sie rentierten mit 1,841 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Anleihen stagnierten bei 96 17/32 Punkten. Sie rentierten mit 2,391 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreissig Jahren verloren 4/32 Punkte auf 96 5/32 Punkte. Sie rentierten mit 3,071 Prozent./jsl/bgf/stb

(AWP)