US-Anleihen: Kurse geben nach - starke Konjunkturdaten

NEW YORK (awp international) - Die Kurse von US-Staatsanleihen haben am Mittwoch nachgegeben. Konjunkturdaten waren besser als erwartet ausgefallen. So hatte sich die Stimmung im Dienstleistungssektor der USA im September überraschend deutlich aufgehellt. Die Aufträge für die US-Industrie hatten zudem im August zugelegt, was Volkswirte überraschte.
05.10.2016 21:42

Zweijährige Anleihen sanken um 1/32 Punkt auf 99 26/32 Punkte. Sie rentierten mit 0,84 Prozent. Fünfjährige Anleihen verloren 4/32 Punkte auf 99 12/32 Punkte und rentierten mit 1,26 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Anleihen büssten 8/32 Punkte auf 98 2/32 Punkte ein. Ihre Rendite betrug 1,71 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von 30 Jahren gaben um 17/32 Punkte auf 96 2/32 Punkte nach. Sie rentierten mit 2,44 Prozent./ajx/das

(AWP)