US-Anleihen: Kursgewinne

Die Kurse von US-Staatsanleihen haben am Freitag zu Handelsbeginn zugelegt. Die verhalten erwartete Eröffnung am New Yorker Aktienmarkt stütze die Festverzinslichen, sagten Händler. Starke Daten vom Häusermarkt konnten den Anleihemarkt nicht belasten. Im Oktober sind die Baubeginne und die Baugenehmigungen überraschend stark gestiegen. Im weiteren Handelsverlauf stehen keine weiteren Konjunkturdaten aus den USA auf dem Programm.
17.11.2017 15:12

Zweijährige Anleihen verharrten bei 99 18/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,717 Prozent. Fünfjährige Anleihen kletterten um 1/32 Punkte auf 99 22/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,063 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Papier stiegen um 4/32 Punkte auf 99 Punkte. Sie rentierten mit 2,361 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreissig Jahren kletterten um 9/32 Punkte auf 98 23/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,812 Prozent./jsl/jkr/jha/

(AWP)