US-Anleihen: Langläufer legen nach Fed-Zinsentscheid zu

NEW YORK (awp international) - Nach dem Zinsentscheid der US-Notenbank Fed haben am Mittwoch die US-Staatsanleihen mit längerer Laufzeit zugelegt. Die Papiere mit kürzerer Laufzeit notierten weitgehend unverändert.
21.09.2016 21:36

Wie Volkswirte und Finanzmarktteilnehmer mehrheitlich erwartet hatten, beliessen die amerikanischen Währungshüter den Leitzins zum sechsten Mal in Folge in der Spanne zwischen 0,25 und 0,50 Prozent.

Zweijährige Anleihen verharrten zuletzt bei 99 30/32 Punkte. Sie rentierten mit 0,78 Prozent. Fünfjährige Anleihen stiegen um 2/32 Punkte auf 99 22/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,19 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Papiere gewannen 9/32 Punkte auf 98 18/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,66 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreissig Jahren legten um 28/32 Punkte zu auf 97 1/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,39 Prozent./ajx/jha/

(AWP)