US-Anleihen legen zu - Enttäuschende Konjunkturdaten

US-Staatsanleihen haben am Freitag in allen Laufzeiten zugelegt. Das von der Universität Michigan erhobene US-Verbrauchervertrauen hatte sich im Juni deutlich stärker als erwartet eingetrübt. Zahlen vom Immobilienmarkt der Vereinigten Staaten hatten ebenfalls für Enttäuschung gesorgt.
16.06.2017 21:03

Zweijährige Anleihen gewannen 2/32 Punkte auf 99 28/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,32 Prozent. Fünfjährige Anleihen rückten um 3/32 Punkte auf 100 1/32 Punkte vor und rentierten mit 1,74 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Papiere stiegen um 3/32 Punkte auf 101 31/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,15 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreissig Jahren kletterten um 5/32 Punkte auf 104 15/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,78 Prozent./ajx/he

(AWP)