US-Anleihen: Leichte Kursanstiege

Die Kurse von US-Staatsanleihen haben am Donnerstag im Verlauf minimal zugelegt. Zu Handelsbeginn hätten neue US-Wirtschaftsdaten für etwas Belastung gesorgt, hiess es. So waren im April die Erzeugerpreise stärker als erwartet gestiegen. Auch die Kernrate ohne schwankende Lebensmittel- und Energiepreise hatte überraschend stark zugelegt. Zudem waren in der vergangenen Woche die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe stärker als erwartet gefallen.
11.05.2017 21:06

Zweijährige Anleihen stiegen um 1/32 auf 99 26/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,34 Prozent. Fünfjährige Papiere gewannen 1/32 Punkte auf 99 24 Punkte. Sie rentierten mit 1,93 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen rückten um 2/32 Punkte auf 99 25/32 Punkte vor und rentierten mit 2,40 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreissig Jahren gewannen 2/32 Punkte auf 99 9/32 Punkte. Ihre Rendite betrug 3,04 Prozent./edh/jsl/he

(AWP)