US-Anleihen: Renditen fallen im Zuge der weltweiten Wirtschaftssorgen

NEW YORK (awp international) - Die schlechte Stimmung an den internationalen Aktienbörsen hat die Anleger am Dienstag weiter sichere Anlagehäfen anlaufen lassen. Im Zuge steigender Kurse gaben die Renditen amerikanischer Staatsanleihen weiter nach. Nach wie vor wird die Stimmung an den Finanzmärkten durch das beabsichtigte Ausscheiden Grossbritanniens aus der Europäischen Union belastet. Dies dämpft auch die Erwartungen an das globale Wachstum.
05.07.2016 21:26

Zweijährige Anleihen stiegen zuletzt um 2/32 Punkte auf 100 4/32 Punkte. Sie rentierten mit 0,56 Prozent. Fünfjährige Anleihen erhöhten sich um 9/32 Punkte auf 100 29/32 Punkte. Sie rentierten mit 0,94 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen gewannen 23/32 Punkte auf 102 12/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,37 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von 30 Jahren legten um einen ganzen und 31/32 Punkte auf 107 30/32 Punkte zu. Sie rentierten mit 2,14 Prozent./ajx/gl/men

(AWP)