US-Anleihen starten etwas fester

US-Staatsanleihen sind am Freitag mit leichten Kursgewinnen in den Handel gestartet. Marktbeobachter sprachen von einem impulsarmen Auftakt. Am Nachmittag könnten noch US-Konjunkturdaten für etwas Bewegung am amerikanischen Rentenmarkt sorgen. Neben der Industrieproduktion steht die von der Uni Michigan erhobene Verbraucherstimmung auf der Agenda.
17.03.2017 13:59

Zweijährige Anleihen verharrten bei 99 19/32 Punkten. Sie rentierten mit 1,32 Prozent. Fünfjährige Papiere stiegen um 2/32 Punkte auf 99 7/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,04 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Anleihen gewannen 5/32 Punkte auf 97 19/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,52 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreissig Jahren legten 12/32 Punkte auf 97 14/32 Punkte zu. Sie rentierten mit 3,13 Prozent./jkr/jsl/she

(AWP)