US-Anleihen steigen vor Yellen-Auftritt

NEW YORK (awp international) - US-Staatsanleihen haben am Freitag vor einem mit Spannung erwarteten Auftritt von Fed-Chefin Janet Yellen leicht zugelegt. Am Markt wurde auf die etwas schwächer erwartete Börse als Grund verwiesen. Wachstumszahlen fielen unspektakulär aus. So ist die Wirtschaft der USA im zweiten Quartal etwas schwächer gewachsen als zunächst gedacht. Mit einer auf das Jahr hochgerechneten Rate von 1,1 Prozent bleibt das Wachstum mässig.
26.08.2016 15:09

Im weiteren Verlauf richtet sich die Aufmerksamkeit auf die Geldpolitik der US-Notenbank. Die Vorsitzende der Fed wird sich gegen 16.00 Uhr an die Öffentlichkeit wenden. Yellen hält die Eröffnungsrede auf der renommierten Notenbankkonferenz in Jackson Hole. Analysten und Anleger erhoffen sich Hinweise auf den kurzfristigen Kurs der Fed.

Zweijährige Anleihen stiegen um 1/32 Punkte auf 99 30/32 Punkte. Sie rentierten mit 0,77 Prozent. Fünfjährige Anleihen gewannen 2/32 Punkte auf 99 29/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,14 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Papiere gewannen 5/32 Punkte auf 99 15/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,55 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreissig Jahren stiegen um 16/32 Punkte auf 100 7/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,24 Prozent./bgf/jkr/mis

(AWP)