US-Anleihen tendieren teilweise etwas schwächer

US-Staatsanleihen haben am Mittwoch in längeren Laufzeiten geringfügig nachgegeben. Überraschend starke Auftragseingänge von US-Unternehmen hätten vor allem früh etwas belastet, hiess es von Marktbeobachtern. Im September waren die Aufträge für langlebige Güter zum Vormonat doppelt so stark wie erwartet gestiegen. Die Abgaben liessen jedoch im Handelsverlauf etwas nach. Letztlich setzte sich die etwas schwächere Tendenz vom Vortag aber mit geringem Tempo fort.
25.10.2017 22:01

Zweijährige Anleihen verharrten bei 99 25/32 Punkten. Sie rentierten mit 1,60 Prozent. Fünfjährige Anleihen verloren 1/32 Punkte auf 99 5/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,05 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Papiere fielen um 5/32 Punkte auf 98 12/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,44 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreissig Jahren gaben um 9/32 Punkte auf 96 2/32 Punkte nach. Sie rentierten mit 2,95 Prozent./tih/stk

(AWP)