US-Anleihen trotz enttäuschender US-Daten wenig verändert

US-Staatsanleihen haben am Freitag kaum auf schwächer als erwartet ausgefallene Konjunkturdaten aus den USA reagiert. Im frühen Handel hielten sich die Kurse wenig verändert. Zum Auftakt hatte die US-Regierung mitgeteilt, dass die Wirtschaft im Schlussquartal 2016 um annualisiert 1,9 Prozent gewachsen sei. Der Markt hatte einen Anstieg um 2,2 Prozent erwartet. Ausserdem war der Auftragseingang langlebiger Güter im Dezember überraschend weiter gefallen.
27.01.2017 15:19

Zweijährige Anleihen verharrten bei 99 25/32 Punkten. Sie rentierten mit 1,22 Prozent. Fünfjährige Anleihen stagnierten bei 99 18/32 Punkten. Sie rentierten mit 1,96 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Papiere standen unverändert bei 95 20/32 Punkten. Sie rentierten mit 2,50 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreissig Jahren hielten sich bei 95 28/32 Punkten. Sie rentierten mit 3,09 Prozent./jkr/bgf/stb

(AWP)