US-Anleihen: Überwiegend im Plus nach jüngsten Verlusten

NEW YORK (awp international) - US-Staatsanleihen haben am Freitag überwiegend zugelegt. Börsianer sprachen von einer kleinen Gegenbewegung nach den Verlusten am Vortag, zumal sich die Standardaktien an der Wall Street kaum vom Fleck bewegten. Das habe die Nachfrage nach als sicher geltenden Anlagen gestützt, hiess es am Markt.
21.10.2016 21:29

Zweijährige Anleihen verharrten bei 99 27/32 Punkten. Sie rentierten mit 0,823 Prozent. Fünfjährige Papiere legten um 1/32 Punkte auf 99 14/32 Punkten zu. Sie rentierten mit 1,243 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen stiegen um 5/32 Punkte auf 97 28/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,736 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von 30 Jahren gewannen 10/32 Punkte auf 95 Punkte. Sie rentierten mit 2,488 Prozent./la/he

(AWP)