US-Anleihen überwiegend mit leichten Abschlägen

NEW YORK (awp international) - Die Kurse von US-Staatsanleihen haben am Mittwoch überwiegend etwas nachgegeben. Händler sprachen von einem impulsarmen Handel. Daten vom amerikanischen Immobilienmarkt verliehen kaum Impulse. Die Verkäufe bestehender Häuser im Juli waren um 3,2 Prozent gefallen. Bankvolkswirte hatten im Mittel nur einen Rückgang um 1,1 Prozent erwartet. Der Anstieg der Hauspreise hatte sich im Juni mit 0,2 Prozent zudem weniger stark fortgesetzt als erwartet.
24.08.2016 21:28

Zweijährige Anleihen verharrten bei 99 31/32 Punkten. Sie rentierten mit 0,76 Prozent. Fünfjährige Anleihen fielen um 1/32 auf 99 29/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,14 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen büssten 3/32 auf 99 15/32 Punkte ein. Sie rentierten mit 1,56 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreissig Jahren verloren 8/32 Punkte auf 100 7/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,24 Prozent./edh/he

(AWP)